Die Saison ist eröffnet!

Wahrscheinlich waren wir genau so aufgeregt wie das Brautpaar selbst! Lisa & Markus haben sich am 25. Mai das Ja-Wort gegeben und wir waren dabei. Am frühen morgen haben wir die beiden schon für das GETTING READY getroffen, natürlich getrennt voneinander! Danach ging es weiter zum VIDEOSHOOTING auf dem Gelände der Landesgartenschau 2018 in Würzburg. Eine total schöne Kulisse, da macht auch der Regen nichts! Auch wenn man nicht will, auch an so einem Tag darf man die Uhrzeit nicht vergessen – die Gäste will man ja nicht warten lassen. Somit sind wir direkt nach dem Videoshoot in die „ULF-KIRCHE“ („Unsere Liebe Frau“ im Frauenland) gefahren. Vollkommen gebannt hing das Braut dem Pfarrer an den Lippen. Gutes Stichwort – dann kam es endlich zum großen Kuss! Standesgemäß hat nach der Kirche schon die Kutsche auf Lisa & Markus gewartet um quer durch Würzburg zur Location – dem Radlersaal – zu kommen. Hier wurde uns schnell klar, eine langweilige Veranstaltung wird das heute nicht. Eine russische Hochzeit steht für Stimmung, Party und das ein oder andere Fläschchen Vodka! Die „Tamada“, eine Moderatorin, die mit vielen Spielchen durch den Abend leitet, hat stets für ausgelassene Stimmung gesorgt. Aber auch die Gäste hatten immer Lust zu TANZEN!  Um zwei Uhr und vollkommen fertig von dem langen Tag, waren wir fast die ersten, die gegangen sind. Es war ein unfassbar guter Dreh und wir freuen uns, Euch schon bald das fertige Video präsentieren zu dürfen! Wir freuen uns sehr auf die nächsten Hochzeiten 2019! -Marius-