M-Studio präsentiert im August 2019 u.a. das Bild des Monats im Tätowierer Magazin. (erstes Tattoo-Magazin in DEU) Bei der Eröffnung von Andy Engels neuem Tattoostudio ist der Chefredakteur des Tätowierer Magazins auf mich zu gekommen und hat gefragt, ob er eventuell Bilder von uns haben könnte um sie im Magazin zu drucken. Wir waren zwar primär bei dem Event um einen Aftermovie zu drehen, haben aber glücklicherweise für die Social Media Accounts des Tattoostudios auch Fotos gemacht. Da war die Aufregung schon sehr groß. In lokalen Zeitungen waren wir mittlerweile schon öfters vertreten, aber in einem deutschlandweiten Magazin noch nie. Wir haben die Bilder nach Freigabe durch den Auftraggeber weitergegeben und waren schon sehr gespannt.

Nach ein paar Wochen hatten wir dann tatsächlich, noch vor Herausgabe, zwei Exemplare des Magazins im Briefkasten. Suchend haben wir es aufgeschlagen und geschaut: „WO SIND UNSERE BILDER!?“ Siehe da – auf der ersten Seite gleich das Gruppenbild des ganzen Tätowierer-Clans, auf Seite fünf und sechs das Bild des Monats – ein Drohnenbild vom neuen Studio-Komplex und auf Seite 76 der komplette Bericht der Eröffnung verschönert durch unsere Bilder. Hochglanz, wunderschön und alle Bilder von uns. Das macht einen schon sehr stolz.

 

Kleine Anekdote vom Grand Opening: 
Als Videograph muss man sehr spontan sein, auch wenn das nichts mit dem Film zu tun hat. Deshalb habe ich mir aus Jux ganz spontan an dem Wochenende einen Ohrring stechen lassen – haha.

Ein fettes Wochenende – weiter unten findet ihr noch ein paar Bilder und natürlich unser Aftermovie!

Haut rein & Küssle, 
-Marius-